NewsFahrzeugtypGalerieShopServiceUnternehmen
Fahrzeugtyp > Audi > Audi A5 > Audi A5 > Gasumrüstung
Gasumrüstung
Audi A5 1.8TFSI + 2.0TFSI

Testbericht 2.0TSI mit 265PS + Autogas (mit 210.000km) in der Fachzeitschrift "Gute Fahrt Heft 04/2012" - download

Testbericht 2.0TSI mit 302PS + Autogas in der Fachzeitschrift "Gute Fahrt Heft 03/2013" - download

Umrüstung auf LPG Autogas  -  für serienmäßige und leistungsgesteigerte
VW / Audi / Seat / Skoda   FSI / TSI / TFSI  Modelle


Ausgereift, zuverlässig und vollgasfest - mit TÜV Zulassung - auch für EURO 5 Norm. Möglich ist dies durch langjährige Erfahrung, innovative Technik und Entwicklung sowie unzählige Testkilometer. Das Herzstück des innovativen Autogaskits ist das Steuergerät, ausgestattet mit einer separaten OBD-Schnittstelle und programmiert mit einer Software, die höchste Ansprüche in puncto individuellem Set Up sicherstellt. Einspritzdruck, -menge und -zeitpunkt können so beispielsweise auf die entsprechende Motortechnologie einzeln abgestimmt werden. Neben dem speziellen 3-Phasen Druckregler mit veredelten Bauteilen wird dies durch die elektronischen Rails gewährleistet, die mit Titanmembranen bestückt, optimale Eigenschaften garantieren. 

Bei den aktuellen Preisen von ca. 1,60 Euro für den Liter Superbenzin und ca.75 Cent für einen Liter LPG amortisiert sich eine Gasnachrüstung bei einer Jahresfahrleistung von ca. 25.000 Kilometern/Jahr und einem Durchschnittsverbrauch von ca.10 Litern auf 100 Kilometer nach ca. 2,5 Jahren. Dabei ist ein LPG-Mehrverbrauch von ca. 10 Prozent mit einkalkuliert. Wenn man dann noch berücksichtigt, das sich der Wiederverkaufswert eines auf LPG umgerüsteten Fahrzeuges um ca. 40-50% der Umrüstkosten erhöht - d.h. wenn man diese Werterhöhung des Fahrzeuges mit einrechnet, macht sich die Gasumrüstung schon nach etwas mehr als 1 Jahr bezahlt. Man spart also nach ca.1 Jahr ca.50% an Kraftstoffkosten pro Tankfüllung. Nicht berücksichtigt sind etwaige Einsparungen bei der Kfz-Steuer, die durch einen geringeren CO2-Ausstoß eines gasumgerüsteten Fahrzeuges zu realisieren sind. LPG und CNG sind bis Ende 2018 von der Steuer befreit und auf EU-Ebene wird wegen des deutlich geringeren CO2-Ausstoßes von Gasfahrzeugen bereits über eine Verlängerung der Steuerbegünstigung diskutiert. Nicht nur aus ökonomischer, sondern auch aus ökologischer Sicht sind Gasfahrzeuge für die nächsten 15 bis 20 Jahre eine wichtige Alternative.

Die von B&B verbauten Systeme weisen gegenüber herkömmlichen Anlagen einige Besonderheiten auf. Beispielsweise die Rails oder Einspritzdüsen. Die Rails können im Block oder, was bei großen Motoren sinnvoll ist, einzeln und zylindernah verbaut werden. Die Aufnahme für die Düsen ist unabhängig vom Motor immer identisch. Gesteuert werden die Einspritzzeiten der Rails elektronisch über eine Titanmembran. Die ist, anders als mechanische Systeme, unempfindlich gegen Umwelteinflüsse oder Temperaturschwankungen. Temperatur ist auch das Stichwort für die Gaszuführung aus dem Gastank in der Ersatzradmulde. Um auch bei niedrigen Außentemperaturen optimale Zündfähigkeit des Gas-Luftgemischs und konstant hohe Motorleistungen zu gewähren, ist der Verdampfer, über den das Flüssiggas den Rails zugeführt wird, konstruktiv angepasst und hinsichtlich der Einbaulage im Fahrzeug optimiert. Bei der Umrüstung wird außerdem zum vorhandenen Motorsteuergerät ein zusätzliches Gassteuergerät installiert und mit diesem verbunden.


Die Zeiten für eine Umrüstung auf Autogas könnten kaum günstiger sein !


Auf Kundenwunsch führen die Spezialisten von B&B ihre hochwertige Leistungsoptimierung auch bei Modellen mit erfolgter Gasumrüstung durch - mit Garantie und TÜV Zulassung - auch für Modelle mit EURO 5 Norm.

Beachten Sie dabei auch die Testberichte des B&B Scirocco 2.0TFSI - leistungsoptimiert auf 265PS und umgerüstet auf Autogas - in den Fachzeitschriften „Gute Fahrt" und „Auto und Straßenverkehr". Das Fahrzeug hat mittlerweile über 210.000km (!) im Autogasbetrieb problemlos hinter sich gebracht und wird tagtäglich im Außendienst sehr sportlich bewegt.

>>> Hier gelangen Sie zu den Testberichten.


Preisübersicht Audi A5 1.8TFSI:
B&B Autogasanlage für Audi A5 1.8TFSI - vollsequentiell und umschaltbar - auch in Kombination mit vollgasfester Leistungssteigerung ohne Rückschaltung auf Benzinbetrieb fahrbar - mit Sicherheitstank inklusive Montage, Abstimmung sowie 1 Tankfüllung - Tankinhalt ca.52ltr.brutto (nach Kontrolle der Reserveradmulde) - EUR 4.295.-
TÜV-Gutachten mit Einzelabnahme und Eintragung Autogasanlage inkl. Gebühren, GEP und GAP  - EUR 295,-
Gesamtbetrag EUR 4.590.- inkl. Mwst.


Preisübersicht Audi A5 2.0TFSI:
B&B Autogasanlage für Audi A5 2.0TFSI - vollsequentiell und umschaltbar - auch in Kombination mit vollgasfester Leistungssteigerung ohne Rückschaltung auf Benzinbetrieb fahrbar - mit Sicherheitstank inklusive Montage, Abstimmung sowie 1 Tankfüllung - Tankinhalt ca.52ltr.brutto (nach Kontrolle der Reserveradmulde) - EUR 4.295.-
TÜV-Gutachten mit Einzelabnahme und Eintragung Autogasanlage inkl. Gebühren, GEP und GAP  - EUR 295,-
Gesamtbetrag EUR 4.590.- inkl. Mwst.

PS: Bitte beachten Sie bei Ihrer Preis / Leistungsberechnung, dass Sie im Falle des späteren Fahrzeugverkaufes ca. 40-50% der Umrüstkosten durch die Werterhöhung Ihres umgerüsteten Fahrzeuges wieder erzielen können.

   

 
Berechnen Sie Ihre individuelle Ersparnis durch die Umrüstung auf Autogas:
   
   
Benzinpreis pro Liter
   
Autogaspreis pro Liter
   
Wieviel Liter Benzin verbraucht Ihr PKW
auf 100 Kilometern?
   
Wieviel Kilometer fahren Sie pro Jahr?

Ein um ca. 10% erhöhter Verbrauch
bei Autogas-Betrieb ist bereits einkalkuliert
 
   
   
Kosten Benzin pro Jahr
   
Kosten Autogas pro Jahr
   
   
Jährliche Ersparnis






Zur Vergrößerung / zum Download bitte auf das jeweilige Bild klicken.